Fahrrad-Werkstatt

Fahrradwerkstatt Nach gründlicher Vorbereitung und mit Unterstützung von Sponsoren für die Ausstattung arbeitet die Fahrradwerkstatt seit Frühjahr 2017 auf dem Gelände der Behelfsunterkunft „Innere Neumatten“.

Das Schlüsselwort lautet „Hilfe zur Selbsthilfe“: die zahlreichen, meist von Spendern zur Verfügung gestellten  Fahrräder, sind oft in einem für den öffentlichen Straßenverkehr untauglichen Zustand. Ohne Licht und Bremsen geht gar nichts! Ihre neuen Besitzer lernen in der Werkstatt, dass ein Fahrrad für den deutschen Verkehr ertüchtigt werden muss und wie das zu bewerkstelligen ist.


Sie möchten mitmachen, Sie haben Fragen: schicken Sie uns eine Nachricht im Kontakt-Formular
oder kommen Sie einfach zu einem unserer Helferkreis-Treffen.