Nähwerkstatt

Wer mit einer Plastiktasche oder einem Rucksack den langen Weg der Flucht zurück gelegt hat, vermisst nach erfolgter Ankunft und Tagen der Erholung irgendwann das eine oder andere Kleidungsstück, das er oder sie früher sein Eigen nennen durfte. Mit Hilfe von Sponsoren haben Mitglieder des Helferkreises die Einrichtung von bislang zwei Nähwerkstätten vorangetrieben, in denen eifrig gefertigt wird, was vonnöten ist. Hilfe wird zur Selbsthilfe!


Sie möchten mitmachen, Sie haben Fragen: schicken Sie uns eine Nachricht im Kontakt-Formular
oder kommen Sie einfach zu einem unserer Helferkreis-Treffen.